Mag. phil. Ulrike Tempfli

Psychotherapeutin
Konzentrative Bewegungstherapie

 

Allgemein

Hilfe durch Psychotherapie
Leiden Sie unter körperlichen Beschwerden, die medizinisch nicht erklärbar sind, unter seelischen Belastungen oder persönlichen Problemen, die Sie allein nicht mehr bewältigen können? Dann haben Sie die Möglichkeit, professionelle psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Psychotherapie ist ein eigenständiges Heilverfahren im Gesundheitsbereich zur Behandlung von psychischen Leidenszuständen und krankmachenden Verhaltensweisen, z.B. von Depressionen, psychosomatischen Erkrankungen, Angststörungen, Zwängen, Süchten, belastenden Lebenssituationen oder Problemen in Beziehungen, Familie und Beruf.

Ziel einer Psychotherapie ist es, seelisches Leid zu lindern oder zu heilen, in Lebenskrisen zu helfen, krankmachende Verhaltensweisen und Einstellungen zu verändern sowie persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern.


Leben ist Bewegung

Die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) geht von der Annahme aus, dass der Körper der Ort des psychischen Geschehens  ist, sich in ihm alle gemachten Erfahrungen „eingeschrieben“ haben und sich so Seelisches darin ausdrückt.

Die Vorgehensweise der Konzentrativen Bewegungstherapie (KBT) wird bestimmt durch den Weg vom Wahrnehmen und Bewegen, Begreifen und Sprechen zum Verstehen und Handeln (Gestaltkreis nach V. v. Weizäcker).


Mehr dazu...